(UPDATE)Wer wird am EYOF teilnehmen?

Das könnte Dich auch interessieren...

47 Antworten

  1. Jil sagt:

    Mhm .. Also wenn Alina fit ist, dann Alina, Kim Nadja/Pauline .. Wenn Alina nicht turnt dann halt Nadja und Pauline ..

    Ich denke aber, wenn Kim Barren gut durch bekommt, hat sie auch dort Chancen, wenn man sich an den letzten BuLi WK 2012 denkt ..

  2. gymour sagt:

    Wenn man mal die 2 Qualis DJM und DP zusammen nimmt, die Boni für Sprung Yurchenko und Balken raus nimmt, sollte sich folgendes Ergebnis (ohne Gewähr) ergeben:

    1. Janas – 54,0825
    2. Schulze – 50,2075
    3. Alicke – 50,0575
    4. Grießer – 49,958
    5. Tratz – 49,941
    6. Greber – 49,291
    7. Börnicke – 48,4325

    Somit, ist erkennbar, dass sich die Plätze 2 bis 7 nicht viel nehmen – es wird also eine enge Entscheidung.

    Bezieht man noch die Gerätefinalergebnisse mit ein, sieht die Reihenfolge fiktiv (es haben ja nicht alle nochmal 4 Geräte geturnt, deshalb an den Lücken das Mehrkampfergebnis eingesetzt) ein klein wenig aber nicht entscheidend anderes aus:

    1. Janas – 53,666
    2. Schulze – 50,938
    3. Alicke – 50,193
    4. Tratz – 49,560
    5. Grießer – 49,427
    6. Börnicke – 48,966
    7. Greber – 48,460

    Es gibt also 3 Turnerinnen, die egal welche Berechnung im Schnitt 50,00 Punkte geturnt haben, ob diese 3 auch die Turnerinnen sein werden, die Deutschland vertreten werden – man wird es sehen. Vermutlich werden aber nur Janas, Schulze, Alicke, Tratz und Grießer (eventuell auch Greber) sich Hoffnung auf einen Start machen dürfen.

    • Hannah sagt:

      Stimmt Julia Börnicke habe ich komplett vergessen :S

      An die Boni habe ich gar nicht mehr gedacht. Dann muss man wahrscheinlich waber auch die Abgangserleichterung mit einbeziehen.

      • Gymmy91 sagt:

        Meinst du damit, dass es für einen B-Abgang 0,3 und für einen C-Abgang 0,5 Punkte gibt? Dann musst du das nicht mit einbeziehen, das gilt normalerweise auch international, es ist auch so im Code vermerkt

      • Ema sagt:

        International bekommt man bei einem C-Abgang 0,3 und erst bei einem D-Abgang 0,5.
        Daher müsste man theoretisch für eine richtige Rechnung auch drauf schauen, wer von den Junioren schon einen D-Abgang turnt…

      • Gymmy91 sagt:

        Im Code stehts aber so wie ich das oben drüber beschrieben habe, letztes Jahr bei der JEM wurde auch so geturnt

      • gymour sagt:

        Juniorcode = Abgang C – also muss das nicht beachtet werden

  3. Lucie sagt:

    Aber wenn die Alterklasse doch 13-15 ist, was ist dann mit Turnerinnen wie Tabea Alt, Maike Enderle und Florine Harder?

    Ich glaube das deren Chancen größer wären als die von z.B. Lea Grießer oder Antonia Alicke

    • Fabienne sagt:

      Die von dir genannten Turnerinnen sind alle 2000 geboren. Das EYOF ist für die Jahrgänge 1998 und 1999.

    • Jani sagt:

      Dieses Jahr können nur Turnerinnen der Jahrgänge 1998 und 1999 turnen, also AK14 und 15. Hannah hat oben 13-15 gechrieben, weil die Turnerinnen des Jahrgangs 1999 ja zum Teil noch nicht 14 sind, wie z.B Kim Janas

  4. mara sagt:

    Ich denke,dass die Plätze 2 und 3(KimJanas ist wohl sicher)
    nach dem Länderkampf entschieden werden.Wer da nochmal überzeugt hat gute Karten.Es wird bestimmt spannend….
    Guckt jemand zu und kann berichten?

  5. Ema sagt:

    Nadja Schulze (steht auf der Homepage der Leipiger), Leah und Pauline (hat jemand mal im Forum geschrieben) und Kim ja sicher aus.
    Ansonsten weiß ich es nicht.

  6. lala sagt:

    schaut mal auf die homepage vom tsv berkheim, es turnen kim, nadja, leah, pauline, antonia und julia

  7. mara sagt:

    Die Teilnehmerinnen stehen jetzt auf der Seite des TV Berkheims.Es turnen Lea,Kim, Pauline,Antonia,Julia und Nadja.
    GBR schickt u.a. Elli Downie,Amy Tinkler Tyesha Mattis und Rhyannon Jones.Damit dürften sie haushoher Favorit für den Mannschaftssieg sein.
    Alina scheint offensichtlich immernoch verletzt zu sein,hoffentlich nichts Enstes.

  8. Ema sagt:

    Beim Länderkampf startet anscheinend auch Griechenland.
    Und Julia Börnicke steht hier nicht dabei. Vielleicht ist sie Ersatz?
    http://www.tsv-berkheim.de/cms/images/_geraetturnen/ausschreibungen/jlw2013/presse/EZ-2013-06-11.pdf

    • Blume sagt:

      so wie ich gehört habe, hat Julia eine Nachricht von Bundestrainern bekommen, dass Frau Koch mit Barren zufrieden ist aber die anderen Geräte halt nicht ausreichen. Na ja mal sehen

  9. Isa. sagt:

    Wer ist denn Carol-Angela Orchard von den deutschen Trainern?

    • Hannah sagt:

      Ich dachte das war Hopfner-Hipps Trainerin (Kanada)

    • Hannah sagt:

      Sie scheint in der letzter Zeit mehrere Länder „beraten“ zu haben und eine gute Balkentrainerin zu sein 🙂

      • Vicka sagt:

        Ich habe gerade einen Lehrgang bei ihr in Detmold besucht, auch zum Thema Balken- Spezial, der war mit ca. 70 Leuten auch echt gut besucht! 😉
        Sie ist eine sehr inspirierende geniale Trainerin! 🙂

  10. Ema sagt:

    Das hätte ich jetzt nicht gedacht, dass die Entscheidung vor dem Länderkampf fällt. Was meint ihr? Pauli oder Leah?

  11. Celine sagt:

    Ich gespannt welchen Platz Kim im Mehrkampf, vielleicht auch Boden, belegt .

    • Jil sagt:

      Ich denke Kim hat an jedem Gerät durchaus Medaillenchancen wenn sie durchkommt 🙂

    • Celine sagt:

      Stuffenbarren wird eine Finalteilnahme schwer. Aber ich glaube sie hat am Boden, Balken und im Mehrkampf ( evtl auch Sprung ) gute Chancen auf eine Finalteilnahme und Medaillen.

      • Jil sagt:

        Naja sie hat letztes Jahr am Barren auch schon über 14 Punkte erturnt und Sprung turnt sie auch super!

      • Nina sagt:

        Na ja, aber Barren ist wirklich nicht ihr stärkstes Gerät und o sie an diesem Gerät´halt am meisten Fehler.Bei Der DJM ist sie doch auch nur zweite geworden(glaub ich) Hat Russland denn auch eine Mannschaft? Die Russinen turnen doch auch sehr gut Barren

  12. Isa. sagt:

    ich werde sehr wahrscheinlich nach utrecht fahren & zugucken weil wir in der nhe urlaub machen. Ich wrde auch gernw berichten aber hab da leider kein internet

  13. kiel kiki sagt:

    Hallo . wir sind auf alle fälle auch dabei 🙂 die Medien-Akkreditierung wurde auch schon genehmigt 🙂

    mfg aus erfurt

  14. luisa02 sagt:

    Leah Grießer ist die dritte Turnerin, welche zusammen mit Kim Janas und Nadja Schulze beim EYOF teilnimmt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.