Tag 1 Gerätefinale: Rio 2016

Sprungfinale 14.8, 19:40 Uhr Die beste 8 Turnerinnen (ohne deutsche Beteiligung mit Giulia Steingruber)
Stufenbarrenfinale 14.8, 21:00 Uhr Die beste 8 Turnerinnen (mit Elisabeth Seitz und Sophie Scheder)

 

In wenigen Stunden beginnt der erste Finaltag in Rio. Während es am Sprung zwei klare Favoriten gibt, ist beim Stufenbarrenfinale alles noch offen. Ich bin mir nicht sicher, ob ich bis jetzt jemals einen Wettkampf mit so vielen großen Talenten an einem Gerät gesehen habe. Die Leistungsdichte ist so hoch, dass die amtierende Weltmeisterin Fan Yilin im Moment noch erste Reserve ist und Becky Downie, Nina Derwael und Rebecca Andrade das Finale nicht erreicht haben. Umso schöner ist es zu sehen, dass aus Deutschland zwei Turnerinnen starten werden: Sophie Scheder und Elisabeth Seitz. Nach der Quali belegen sie Platz 6 und 5.

Sprungfinale:

Simone Biles wird im Finale erneut ihre beiden sicheren Sprünge (Amanar, Cheng) zeigen. Hong Un Jong hat einen neuen Sprung eingereicht: Yurchenko mit Dreifachschraube. Wir sind gespannt, ob sie ihn springen wird. Giulia Steingruber wird keine Doppelschraube vorwärts springen.

Für eine Überraschung könnten Oksana Chusovitina und Dipa Kamakar sorgen. Sie springen beide einen Produnova: Handstandüberschlag mit Doppelschraube.

Screen Shot 2016-08-14 at 09.19.19

 

 

 

Stufenbarrenfinale

Videos:

http://rio.sportschau.de/rio2016/nachrichten/Turnerinnen-schreiben-Olympia-Geschichte,teammehrkampffrauen100.html

Quali Teamfinale Mehrkampffinale
D-Note E-Note D-Note E-Note D-Note E-Note Höchste Wertung Upgrades
Madison Kocian 6,7 9,16 6,7 9,23 15,93 Nein
Aliya Mustafina 6,8 9,03 6,8 9,13 6,6 9,06 15,93 Nein
Gabby Douglas 6,5 9,26 6,5 9,26 15,76 Nein
Daria Spiridonova 6,7 8,93 6,3 8,8 15,63 Nein
Elisabeth Seitz 6,6 8,86 6,6 8,93 6,5 0,73 15,53 Ja +0,2
Sophie Scheder 6,6 8,83 6,6 8,86 6,3 7,65 15,46 Nein
Jessica Lopez 6,4 8,93 15,33 ?
Shang Chunsong 6,7 8,6 6,5 7,83 6,7 8,53 15,3 Nein

12 Gedanken zu „Tag 1 Gerätefinale: Rio 2016

    • Oh ja… es tut mir Leid, aber die Kommentare am Sprung gingen zum Grossteil gar nicht. Ich weiss er kommt aus dem Männerturnen, aber ein wenig Vorbereitung aufs Frauenturnen wäre echt schön.

  1. Wirklich toll was Sophie da geleistet hat,ein tolle Belohnung für das bisher super erfolgreiche Jahr !!!
    Natürlich schade für Eli ,aber das Feld war wirklich super stark,da ging es um aller kleinste Fehlerchen

  2. Sophie UND Eli können so stolz auf sich sein! Dass es letztendlich so knapp wurde hat keiner erwartet. So ist der Sport, aber was würden wir dafür geben, Menschen zu erzählen, dass man 3./4. Beste am Stufenbarren in der Welt ist.
    Also Kopf hoch Eli du hast eine klasse Leistung gezeigt💪🏼

  3. Der Prudonova ist ein Überschalg mit Doppelsalto nicht Doppelschraube. Ich gehe mal davon aus, dass es nur ein Flüchtigkeitsfehler im Text ist 😉

  4. Der DTB kann stolz sein, dass gleich zwei deutsche Finalistinnen um Bronze gekämpft haben. Ich freue mich für Sophie, Eli hätte es aber auch verdient. Sie hatte die weitaus besseren Leistungen in der Teamquali und im Teamfinale gebracht. Sie hätte sich quasi selbst belohnen müssen…na ja, so ist der Sport.
    Zu Ziesmer…ich halte ihn auch für einen sehr mäßigen Kommentator, ihm fehlen öfter mal die Worte… Bei Olympia sollte man das den Profis überlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.