Wertungsänderungen 2017 (CdP-LK3)

Der Code de Pointage wurde wie jedes Jahr nach den Olympischen Spielen verändert. Dadurch ergeben sich auch einige Änderungen für die LK-Stufen.

Neuer Code de Pointage: http://www.fig-gymnastics.com/publicdir/rules/files/wag/CoP_WAG_2017-2020_ICI-g.pdf

Nationale Elemente ab 2017: http://www.kari-turnen.de/Wertungsvorschriften/Frauen/Downloads/LK_F_NE_Liste_2017.pdf

Anforderungen


CdP

  • Es gibt nur noch vier Anforederungen pro Gerät. Die Abgangsanforderung wurde gestrichen. Das heißt die maximale D-Note ist nun 2,0 (4*0,5) Punkte. Der Abgang zählt zu den zählenden höchsten Elementen.
  • Barren: keine Änderung (! es dürfen nur noch drei Elemente des gleichen Grundelements gezeigt werden, dazu zählen Kippen nicht)
  • Balken: keine Änderung
  • Boden: die Anforderung vw. Salto und rw. Salto und 360° LAD müssen in einer Akrobah gezeigt werden ==> Anlauf vw. Salto erfüllt die Anforderung nicht

LK1-3

  • keine Änderungen

 

Elemente


Sprung

  • Siehe Code de Pointage, die Wertigkeit hat sich verändert

Barren:

  • Freier Konter/Flieger C–>B
  • gebückter Jäger D–>E
  • gestreckter Ginger D–>E

Balken:

  • alle Sprünge sind im Seitverhalten 0,1 mehr wert
  • Aufgang: Strecksprung 1/2 B–>C
  • Aufgang: Durchschlagsprung C–>D
  • viele weitere Aufgänge
  • Rehsprung NE–>A
  • Spagatsprung A–>B
  • Quergrätschsprung A–>B
  • Quergrätschsprung 1/2 B–>C
  • Pferdchen NE–>A
  • Pferdchen 1/2 A–>B
  • Fouette A–>B
  • Spagatsprung 1/4 A–>B
  • Strecksprung 1/1 B–>C
  • Hocksprung 1/2 –>B
  • Hocksprung 1/1 –>C
  • Auerbach gebückt C–>B
  • Auerbach gestreckt D–>C

Boden:

  • Strecksprung 1/1 A–>B
  • Pferdchen 1/1 A–>B
  • Pferdchen A
  • Hocksprung 1/1 A–>B
  • Handstanddrehung 540°-720° –>B

 

 

 

 

126 Gedanken zu „Wertungsänderungen 2017 (CdP-LK3)

  1. Also bei manchen teilen finde ich die aufwertung etwas übertrieben, besonders bei den sprüngen am boden. Ein salto rw oder vw ist ein A element und ein strecksprung mit ganzer drehung, der schon in der P6 gefordert ist, soll B sein. Klar kann man die gymnastischen sprünge nicht mit den akrobatischen Elementen vergleichen, aber es ist schon etwas merkwürdig. Vir allem werden dadurch wohl die ausgangswerte an balken und boden in den lk stufen ziemlich in die höhe sprießen.
    Am balken finde ich es aber ganz cool, weil sich hock halbe oder spreiz halbe dann auch lohnt.

  2. Kann es sein, dass in der deutschen Übersetzung des Codes eine Seite fehlt? Ich kann dort die 3. Seite der 1. Sprung Gruppe nicht finden, wo zum Beispiel die Wertigkeit des Yurchenkos ohne Salto am Ende (also quasi nur Rondat – Flick-Flack) gezeigt wird. Die Seite beinhaltet die Sprungnummern 1.40 bis 1.53, es wäre super wenn mir jemand weiterhelfen könnte, vielen Dank!

  3. Weiß zufällig jemand von euch warum beim Jahresausblick von Ulla Koch auf dtb-online Lina Philipp, Nadja Schulze und Florine Harder nicht genannt werden? Sind sie nicht mehr im Nationalkader??

  4. Die drei sind dicht dran, aber derzeit nicht bei der Spitzengruppe dabei. Lina war nur am Barren bei den besseren dabei, Nadja hat gute Leistungen an Barren und Balken gezeigt und Florine hat im letzten Jahr keinen Wettkampf getzurnt wegen Verletzungen. Potential haben alle drei finde ich

    • Es sind nur 3. Emelie ist, meine Meinung, die beste Juniorin, aber Kim und Leonie… Da sehe ich definitv Kristina Iltner und Lisa Schöniger davor, vielleicht sogar noch die ein oder andere weitere.

      • Dieses Jahr ist keine JEM, die war letztes Jahr. Dieses Jahr ist EYOF, da turnen nur 3 Turnerinnen im Team.
        Ist aber auch egal, es gibt mehr als 3 Juniorinnen, die es verdient hätten, beim NTC zu turnen. Die letzten male gab es auch ein Jugendteam.

  5. Stimmt,ich war sogar da…..bis EYOF ist natürlich noch mehr Zeit.
    Vielleicht rückt ja noch die eine oder andere nach.
    Bei den Seniorinnen vermisse ich Rebecca,sie war eigentlich bei den letzten Lehrgängen dabei.

  6. Maike Enderle, Lina Philipp, Florine Harder Und Nadja Schulze fehlen auch, weiß da jemand was? Und was ist eigentlich mit Lisa-Katharina Hill, hat sie aufgehört?

      • Schade,Maikes Fußprobleme sind genauso hartnäckig wie Sophies Knie.Sie wird wohl auch operiert.
        Lina hat ein Vierteljahr nicht trainieren dürfen,weil sie auf den Nacken gefallen war.Sie war aber auf
        dem letzten Lehrgang wieder auf den Bildern drauf.

    • Florine Harder hat gestern in der Oberliga geturnt! Allerdings zeigte sie sehr vereinfachte Übungen (Spurng: Überschlag, Barren: Kippe, halbe Drehung im Handstand, freie Felge, Bück in Handstand, Flieger, Riesen, Strecksalto Abgang, Balken hab ich nicht alles gesehen aber freies Rad war drin aber nur ein Strecksalto vw Abgang und keine Akro-Serie). Sie sah nach ihren Verletzungen noch nicht wieder hundertpro fit aus aber schön, dass sie wieder mal einen Wettkampf geturnt hat 🙂

  7. Und Anudari Platow…? Sie ist doch jetzt auch neu bei den Seniorinnen. Sie scheint auch nicht mehr im Bundeskader zu sein, oder?

  8. Ich finde es gut, dass beim NTC dieses Jahr endlich mal die vor allem die aktiven Turnerinnen des `Seniorenteams` eine Plattform haben.
    Es ist nicht unbedingt hilfreich für ihre Karriere, wenn Juniorinnen bereits mit zarten Alter von 12 Jahren dem hohen Druck im Aktivenbereich ausgesetzt sind. Gerade die DTL wendet ja die Regeln für die Aktiven an und nicht den Junioren-Code de Pointage, der die jungen Turnerinnen eigentlich ein wenig zu schützen versucht. Auch sind Zusatzmatten etc. dort nicht erlaubt. Deshalb finde ich persönlich es gut, Wettkämpfe für die aktiven Turnerinnen von denen der Junioren zu trennen. Dann könnten die aktiven Turnerinnen und deren Wettkämpfe vielleicht auch einmal besser vermarktet werden? Zudem könnten Juniorinnen sich in einem geeigneterem Umfeld in Ruhe miteinander messen und entwickeln. Wenigstens diejenigen die erst 12 und 13 Jahre alt sind könnte man so vielleicht entlasten und letztendlich länger im Sport halten?

    • Das kuriose ist, dass auf dem Werbeplakat des NTC steht:
      Mit den Mannschaftsmeistern, den Nationalmannschaften, den DTL-Bundesliga-Stars und der Nationalmannschaft der Juniorinnen.

  9. Zählt in der LK2 der Aufgang Hecht über den uH zum oH eigtl als Flugelement? Und sind Ausgrätschen-Kippe zwei Elemente, oder gilt das als eins?

    • Kippe mit Ausgrätschen ist ein Element und die Kippe danach ein zweites.
      Das Element mit Flugphase (KA 1 Lk 2) darf nicht der Abgang sein und muss ein Element nach CdP sein mit deutlichem gleichzeitigem Lösen beider Hände und Wiederaufnahme des Griffes. Das trifft sowohl für das Hechten zum oH mit kurzem Stütz der Hände am unteren und auch dem Ausgrätschen zu. Ich selber habe ersteres aber noch nicht in der LK 2 gesehen.

    • Der Hecht ist dann ein Element mit Flugphase für die LK2, wenn man sich vom UH abdrückt und nicht frei übergrätscht. Es ist als „Übergrätschen mit Stütz der Hände“ oder so ähnlich sogar als Beispiel im Aufgabenbuch aufgeführt. Sollte also auf jeden Fall zählen. Kippe mit Ausgrätschen ist ein eigenes Elementnach CdP und deshalb ist die Kombi Kippe mit Ausgrätschen + Kippe zwei Elemente

    • Hallo Tinta,
      ja, Kippe mit Ausgrätschen ist ein Element und Kippe ein weiteres. Beide hinterinander sind also zwei.
      Wenn du mit Hecht über UH zum OH „Übergrätschen mit Abdruck der Hände über d. uH i. d. Hang am oH“ (Elementnr. 1.106 im CdP) meinst, so zählt es als Element mit Flugphase, der KA Nr.1 in der LK2. Es ist im Aufgabenbuch 2015 sogar als Beispiel dafür aufgeführt.

    • Also bei den KAs in der LK2 steht: Flugelement außer Abgang, man könnte also davon aussgehen, dass der Angang zählen würde. Das Ausgrätschen steht im Code (Element 1.103) so: Vorschweben am uH oder oH, Durchbücken, Kippaufschwung rl. vw. ODER Ausgrätschen i. d. Hang am gleichen Holm. Das wäre bei dir also der zweite Teil, und da dort nur steht, in den Hang, zählt die Kippe, die du anschließend turnst als extra Element.

  10. Sascha ist nach Berlin!Er ist beim NTC als Trainer dabei.Weiß jemand,ob Mannheim schon einen neuen Trainer gefunden hat?Hat Ines als Trainerin aufgehört?Sie war seit langem bei keinem Wettkampf mehr dabei

  11. Shiri Shai,die den Karlsruherinnen die tollen Choreos macht,war jetzt auch in Chemnitz um neue Übungen zu machen und hat den kleineren badischen Turnerinnen beim Kaderlehrgang geholfen,die neuen Pflichtübungen zu erlernen.
    Finde ich super!

  12. Liebes Turn-News-Team,
    Um eure Website ist es leider sehr ruhig geworden.
    Bitte werdet doch wieder aktivier und schreibt neue Artikel.

    • Aber den Modus finde ich äußerst seltsam. 2 Geräte Herren allein, dann steigen die Damen ein es wird abwechselnd geturnt und dann parallel. Gefällt mir persönlich nicht so gut. Schade!

    • Durch den neuen Code sind die Wertungen generell durchschnittlich einen halben Punkt niedriger, da der Ausgangswert geringer wird, weil ja die Abgangsanforderung wegfällt. Die Berechnung der E-Note bleibt ja gleich.
      Allerdings gibt es vor allem am Balken einige Änderungen (was Serien- und Verbindungsbonus angeht), dass man da auf jeden Fall wieder ähnlich hohe Ausgangswerte hinbekommen kann.
      Am Sprung sind einige der Sprünge nur um 3 andere um 4 oder 5 Zehntel im Wert gefallen.
      Zur EM kan ichcdir leider nicht helfen.

  13. Ich finde es auch echt schade, dass hier zur Zeit keine neuen Beiträge kommen 🙁

    Wer entscheidet eigentlich welche Anzüge an Wettkämpfen getragen werden? Ich finde der schwarz weiße hat langsam ausgedient 🙂 sie haben so tolle Anzüge wie der dunkellilane oder der mit dem roten X von der WM, aber diese werden gar nicht mehr getragen.

  14. Ich finde das auch voll toll, dass so schnell die ganzen Videos in guter Qualität und auch noch mit den Wertungen hochgeladen wurden!

  15. Frau koch hat beim ntc gesagt, dass die quali Punktzahl für die einzelgeräte em am Balken bei 13,5und am Barren bei 14,0 liegt. Am Sprung bewirbt sich niemand, weil keiner zwei verchiedene Sprünge zeigen kann, die gut genug sind. Am Boden weiß ich nicht.die Wertungen am Boden waren aber alle sehr niedrig, obwohl einige gute Leistungen gezeigt haben. Scheinbar wird im neuen Code noch mehr verlangt.

  16. 4turnerinen dürfen zur em. Tabea hat an Balken und Barren die Quai sie wird also sicher fahren. Die anderen haben noch die Chance in Stuttgart. Eli hatte leider am Barren einen sturz, sonst hätte sie die auali sicher. Sophie turnt nicht bei der em, sie weiß noch nicht, wann sie operiert wird. Sie hat aber beim ntc Helene betreut und die hat sehr gut getarnt.

  17. Michelle und Corina und Pauline sch. haben auch die auali – Punktzahl am Balken, aber sehr knapp. Nach dem jetzigen stand würden wohl eli (weil sie die besten Chancen hat), Tabea und die drei Balken-Mädels zur em fahren, einer der fünf ist wahrscheinlich nur Ersatz.

  18. Ja,ich denke auch Tabea,Pauline und Kim,evtl noch Eli.Es dürfen aber nur drei pro Gerät in der Quali turnen,oder?
    Kim hat 6,0 Ausgang am Barren,dass ist nach dem neuen Code sehr gut,selbst die Russinnen und Chinesinnen
    liegen zur Zeit nur in dem Bereich.Tabea hat-wenn die Anzeige im Live ticker richtig war-6.2 Ausgang am Balken
    und 5.8 am Barren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.