EYOF 2017

Beim EYOF starten drei deutsche Junioren. Startberechtigt sind die Jahrgänge 2002 und 2003. Kim Ruoff gehört zum älteren Jahrgang und Leonie Papke und Emelie Petz zu den Jüngeren. Das sollte allerdings kein Problem sein, denn Leonie wäre dieses Jahr bei der DM mit ihren Wertungen aufs Treppchen gekommen.

 

Zeitplan:

24 Juli : Podiumtraining

26 Juli : Qualifikation für die Finale und Teamfinale (2 Gruppe Stufenbarren)

27 Juli : Mehrkampffinale
28 Juli : Sprung und Stufenbarren
29 Juli : Boden und Balken

Facebookseite: Klick

EYOF Magazin (Videos): Klick

 

Videos von Leonie, Kim und Emelie:

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare auf "EYOF 2017"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Jani
Gast

Du meinst wohl, Emelie wäre bei der DM aufs Treppchen gekommen 😉 Bin echt gespannt, wie sie sich beim Eyof präsentiert. Sie hat auf jeden Fall das Potenzial, vorne mit zu mischen!

Mara
Gast

Die TG Mannheim hat auf ihrer Instagram Seite TG Mannheim 75 Videos neuer Elemente ihrer
Turnerinnen versch. AK s reingestellt.

Leni
Gast

Gibts einen livestream von den wettkämpfen?

Mara
Gast

Auf der Facebookseite der UEG gibt es einen Link zum Livestream und Livescoring.

Leni
Gast

Funktioniert bei jemandem der livestream? Und kann ihn mir erklären?😅

Mara
Gast

Nein,es gibt wohl nur Livescoring…..

Lina
Gast

Das könnte ja was werden mit Bronze… außer Rumänien überrascht jetzt noch in der letzten Sub, sehr spannend!

Mara
Gast

Auf der Facebookseite der Deutschen Turnliga gibt es ein Interview zum Gewinn der Bronzemedaille mit den Dreien

Jani
Gast

https://youtu.be/o5BMZYS2s08
Kurzes Video vom Mehrkampffinale. Emelie sieht man gleich als erstes am Barren mit Sturz beim Jäger gebückt 🙁

wpDiscuz