Quali Olympia 2020 in Tokio

Das könnte Dich auch interessieren...

171 Antworten

  1. Sarah sagt:

    Weiß jemand etwas von dem Länderkampf?

  2. Mara sagt:

    Sophie Scheder ist Donnerstag operiert worden und fällt für die EM aus.
    Schäfer,Bui,Voss und Grießer sind fest nominiert,der 5.Platz entscheidet
    sich zwischen Emma(heute drei Stürze) oder Michelle.Da wird Frau Kochs
    Ziel unter die ersten sechs Teams zu kommen wohl nur schwer zu realisieren
    sein…

    • Sarah sagt:

      Oh nein, wie schade für Sophie…!

      • Gast sagt:

        Sehr schade!
        An welchen Geräten hatte Emma denn die Stürze? Da ja sowieso nur drei pro Gerät turnen, würde ich trotzdem eher Emma nehmen, weil sie am Sprung besser ist.. Es sei denn sie ist dort auch gestürzt..
        Der 6. Platz wird echt schwierig..

      • Natascha sagt:

        Ich würde auch Emma mitnehmen, wegen Sprung und Boden. Michelle wäre als Ersatzturnerin an allen Geräten besser einsetzbar.

  3. Lina sagt:

    Findet jmd die genauen Ergebnisse?

  4. Leonie sagt:

    Lona Häcker turnt am Barren denselben Abgang wie Sarah Voss

    • Lina sagt:

      Weiß jmd die Wertungen von Michelle? Sie hat ja außer Konkurrenz geturnt und hatte wohl einen ziemlich guten Wettkampf…
      Ich bin wirklich gespannt, ob Emma oder Michelle genommen wird, wobei ich auch eher zu Emma tendiere, da besserer Sprung. Michelle wäre dann die perfekte Ersatzturnerin!

      • Sarah sagt:

        Michelle hatte 51,2; 3. beste Wertung am Sprung, Barren und Boden (ohne Sarah), 2. beste Wertung am Balken.
        Emma 47,9; beste Wertung am Sprung, 5. beste Wertung am Boden (ohne Sarah).

      • Gast sagt:

        Michi Emma
        Sprung 13.650 (4,6) 13,900 (4,6)
        Barren 12.150 (4,8) 10,200 (4,7)
        Balken 12.900 (5,2) 11,400 (4,9)
        Boden 12.500 (4,9) 12,400 (4,5)

        Ges. 51,20 47,90

        Das spricht doch klar für Michi.
        Bei der 1. Quali hatte Michi am Montag Abi-Prüfung und trotzdem hat sie eine gute Leistung gezeigt.
        Michi hat in mehreren Wettkämpfen Größe und Beständigkeit gezeigt und ist klar vor Emma.

  5. Natascha sagt:

    Genau wegen ihrer Zuverlässigkeit an allen Geräten, wäre Michelle die perfekte Ersatzturnerin. Es reicht, wenn Emma für die Mannschaft Sprung und Boden einbringt.

  6. Judith sagt:

    Das ist doch total unlogisch. Ich lasse doch nicht eine bessere Tui zuhause, nur weil sie theoretisch einen besseren Vierkampf hätte. Es turnen ja eh nicht alle 5. Das heißt, man hat immer noch die Auswahl zwischen der Nr 5 und Ersatz, falls sich eine der gesetzten verletzt.
    Und wirklich viel tut sich zwischen den beiden nicht am Sprung und Boden. Das sind doch Kleinigkeiten, die da über besser oder schlechter entscheiden.

  7. Natascha sagt:

    Zum Glück müssen wir das hier nicht entscheiden.
    Frau Koch wird sicherlich sehr genau abwägen und bestimmt nicht nur die reinen Wettkampfleistungen heranziehen, sondern bestimmt auch Trainingsinternas.
    Also warten wir die Nominierung einfach mal ab und drücken der Mannschaft dann ganz fest die Daumen.

  8. Turnfan sagt:

    So gerne ich Michelle auch mag, ich finde sie bringt nicht wirklich einen Mehrwert in die Mannschaft.. Alle Punkte, die sie erturnt hat, können Pauline, Sarah, Kim und Leah (bis auf Sprung, aber das ist ja nicht das Problem, wenn Emma in der Mannschaft ist) auch erturnen.. Das heißt selbst wenn einer von den vieren ausfällt, sind immer noch 3 da, die die gleichen Wertungen erreichen können. Und mehr als 3 dürfen ja sowieso nicht pro Gerät turnen.. Emma bringt am Spung aber schon einen deutlichen Mehrwert ein.

    Hat Emma eigentlichen einen zweiten Sprung für ein potenzielles Finale?

    • Mara sagt:

      Zu Sprungausgängen.Pauline hat in FRA nur 4.4 Ausgang gehabt,in Chemnitz
      aber 5.2 Hat jemand dazu eine Idee?

      • Turnfan sagt:

        Das hab ich mich auch gefragt! Dazu würde passen, wenn sie ihren Sprung nur in gehockter anstatt gestreckter Version geturnt hätte..

      • Mara sagt:

        @Turnfan,das habe ich auch schon gedacht,aber das wäre sehr
        ungewöhnlich und Sprung war das erste Gerät,also kann es
        nicht an der Hitze gelegen haben.

  9. Turnfan/Gast sagt:

    Ziel von Frau Koch ist es wahrscheinlich in so viele Finals wie möglich zu kommen.
    Für die Mannschaft bringt Emma mehr Punkte und auch hat sie bessere Chancen ein Gerätefinal zu erreichen (Sprung, falls sie einen 2. Sprung hat?).
    Ich finde, es stellt sich eher die Frage ob Leah oder Michelle… aber Leah ist wohl auch schon definitiv gesetzt ?!

    • Turnfan sagt:

      Das sehe ich mit Michelle und Leah genauso.. ich denke das Leah aber (richtigerweise) wegen Barren gesetzt sein müsste..

      • Mara sagt:

        Ja,wegen Barren und weil sie deutlich konstanter turnt als Michelle.
        Interessant ist aber,dass sie auf der vorläufigen EM Liste neben Kim
        und Pauline am Boden gelistet ist und nicht Sarah…

    • Sarah sagt:

      Mara, könntest du den Link der Liste Posten? Danke!

      • Mara sagt:

        Den gibt es hier schon.Geh direkt auf ältere Kommentare hier unten
        auf der Seite und die Posts hat Jojo gemacht für Junioren und Senioren
        (3. Juli)

  10. Turnfan sagt:

    @Mara ich sehe auch keinen Grund, warum Pauline am Sprung abgespeckt hat.. In der Bundesliga hat sie es aber wohl schon öfters mal gemacht..
    Dass Sarah kein Boden turnen soll hat mich auch etwas verwundert.. aber vielleicht gilt Leah bei den Trainern als stabiler?!

    Was ich mich auch frage.. wer turnt nun als 3. Barren? Ich denk mal Pauline oder?

  11. Mara sagt:

    Das EM Team steht fest.Die KRK gibt bekannt,dass neben Kim,Leah,Sarah,
    und Pauline auch Emma wegen ihrer Sprungqualitäten nominiert wurde!
    Herzlichen Glückwunsch und hoffentlich eine verletzungsfreie Vorbereitung!

  12. Maja sagt:

    Das EM-Team steht fest: Pauline Schäfer, Kim Bui, Sarah Voss, Leah Grießer und Emma Höfele!

  13. Leonie sagt:

    Platz 4 für Deutschland

  14. Sabrina sagt:

    Weiß jemand, was bei Emelie am Sprung passiert ist?

  15. Julia sagt:

    @Sabrina… ja, sie ist leider übergetreten und nicht auf den Füßen gelandet. Beim Einturnen sah noch alles gut aus😏 Potenzial nach oben. Meiner Meinung war sie mit Abstand die Beste am Boden und im Allgemeinen haben die Italienerinnen von den Wettkampfrichtern profitiert (technisch auch nicht perfekt). Am Barren sind die Italiänerinnen und die Franzosen einfach der Hammer💪🏼 Drei Punkte zu den Britinnen läßt hoffen!!! Gerne beantworte ich Eure Fragen😂 ich bei dem WK dabei….

    • Sarah sagt:

      @Julia , kannst du jeweils ein bisschen deutschen Turnerinnen schreiben? Danke!

    • Sabrina sagt:

      Ja, das wäre super!
      Welchen Sprung hat Emelie denn geturnt?
      Also waren die Italienerinnen gar nicht so viel besser? Konnten die Deutschen somit insgesamt zumindest auf einem Niveau mit den Britinnen und Französinnen mithalten?
      Und gab es irgendwie neue Teile von den deutschen Turnerinnen?
      Sind jetzt etwas viele Fragen 😀

      • Mara sagt:

        Natürlich sind die Italienerinnen deutlich besser,bis auf eine Turnerin haben
        alle DTY gezeigt,die Ausgangswerte an den anderen Geräten sprechen auch
        für sich.Auch wenn sie etwas Heimbonus bekommen haben ist ihr Potenzial
        unglaublich.Aber auch Turnerinnen aus FRA und GBR haben DTY gezeigt,da
        verliert Deutschland enorm viel Punkte.Wenn zur WM 2019 diese starken Junioren
        in die Teams kommen werden sich die Kräfteverhältnisse stark verschieben.

    • Natascha sagt:

      Wenn Emelie nicht auf den Füßen gelandet ist, hätte es doch ein Nullpunkte-Sprung sein müssen oder?

      • Sarah sagt:

        Ich schätze, dass Emi, Emma, Leonie und Lara sicher dabei sind und es sich zwischen Lisa und Ayu entscheiden wird, ich denke mit Vorzeil bei Lisa

      • Lina sagt:

        Das gilt ja nur, wenn sie mit einem anderen Körperteil zuerst aufkommt. Wahrscheinlich waren die Füße zuerst auf der Matte und dann hatte sie eben einen Sturz.

  16. Julia sagt:

    Also die 🇮🇹 und 🇫🇷 Sind schon eindeutig besser als die 🇩🇪. Mit den 🇬🇧 können Sie mithalten.
    In unserer Mannschaft gab es insgesamt 12 Stürze. Emma zwar kein Sturz aber sie hat im Gegensatz zu ihren anderen WK eher unsauber geturnt. Trainiert an dreifach Schraube Barrenabgang und dreifachschraube am Boden. Ihr fehlt ein hochwertiger Sprung. Am Balken keine doppeldrehung und sprungverbindung fehlte.
    Emelie viel Luft nach oben (definitiv Konkurrenzfähig) tolle Bodenübung (meiner Meinung nach die Beste an dem Tag). Balken Sturz durschlaghalbe, großer Wackler. Klasse Barrenübung.
    Leonie mit Pech am Boden bei den Landungen, 2x übergetreten u mit Hand abgestützt. Sie hat Probleme mit der Ferse. Gute Barrenübung und Balken einige kleine Wackler. Sie kann es besser.
    Lara super Sprung, am Balken ein Sturz und kein Minispreizspreiz, den sie im Training eigtl. beherrscht und eine tolle neue Bodenübung. Schöne Barrenübung allerdings war der Jäger sehr unsauber.
    Lisa Sturz beim Jäger (Element raus u Sturz, 2 Punkte Abzug), am Balken beim Aufgang runter. Sturz am Boden (sehr viel Pech), zwei gute Sprünge. Viel Luft nach oben.
    Aiyu Barren total verhauen (drei Stürze), Balken zwei Stürze kein minispreizspreiz und unsauber geturnt. Guter Sprung.
    Ich würde sagen „typische Generalprobe“ !!!
    Mein Tip für die JEM:
    Vierkampf Emelie, Lara.
    Emma Balken, Boden, Barren.
    Leonie Sprung, Balken Boden
    Lisa Sprung, Barren

    • Sina sagt:

      Ich hätte ja eher Leonie infrage gestellt und stattdessen Aiyu mitgenommen, aber nach dem Ergebnis von gestern, ist das wohl hinfällig. Auf der vorläufigen Liste ist geplant, dass Emilie, Emma und Lara Mehrkampf turnen, Leonie Balken und Boden und Lisa Sprung und Stuba. Fände ich super, denn Emma war bei den letzten Wettkämpfen immer eine der stabilsten.

    • Turnmaus sagt:

      Wäre bei deiner Aufstellung nicht Ayu statt Leonie am Sprung und Boden sinnvoller und Lisa,noch Balken Barren Sprung?

      • Sarah sagt:

        Lisa und Ayu geben sich nicht viel am Sprung. Leonie hat in beiden Qualifikationswettbewerben sicher Balken geturnt. In der ersten Quali hat sie auch einen guten Boden geturnt und in der 2. Quali hatte sie ja anscheinend Schwierigkeiten mit ihrer Ferse. Ich finde die obige Aufstellung sehr sinnvoll. Lisa und Leonie sind außerdem bei Ausfall auch an den anderen Geräten einsetzbar. Ayu hat leider bei beiden Qualis Größe Schwierigkeiten gehabt.

      • Sina sagt:

        Das ist ja nicht “meine“ Aufstellung, so steht es in der vorläufigen Meldeliste. Und daran finde ich super, dass Emma die Chance aufs Mehrkampffinale bekommt, auch wenn es für die Teamleistung eher nachteilig ist. Aber ich kann auch verstehen, wenn sie nicht springen darf, wegen des Ergebnis für das Team.
        Wenn es nach mir gehen würde, würde ich auch Aiyu bevorzugen, mir gefällt ihr Turnstil deutlich besser als Leonie ihrer…

      • Anne sagt:

        also Leonie am Boden finde ich auch nicht so ne gute Idee – denke da kommen andere – va international – besser an…

    • Leonie sagt:

      Ich hätte Lisa statt Leonie am Boden genommen und dafür Leonie am Barren. Lisa ist am Barren eher unsicher, Leonie turnt da relativ konstant.

  17. Turnfan sagt:

    @Mara Da hast du recht. Die Unterschiede am Sprung sind echt groß.. Eli und Sophie turnen ja auch nur FTY.. ich hoffe, dass Emelie und auch Pauline am Sprung ihre Schwierigkeit bis 2019 noch erhöhen können..

  18. Turnmaus sagt:

    Was ist denn mit Michelle Kunz? Ist sie nicht a.k. gestartet?

  19. Leonie sagt:

    Sidney Hayn hat einen Bandscheibenvorfall 😔

  20. Julia sagt:

    Nochmal ein ganz anderes Thema. Weiß jemand ob man den Film AVA irgendwo sehen kann ?

  21. Julia sagt:

    Emelie, Emma, Lara, Lisa und Leonie sind nominiert für die JEM

    • Mara sagt:

      Sehe ich auch so.Aiyus Nominierung hätte man nach den
      Instabilitäten nicht rechtfertigen können.Ich hoffe,dass sie
      trotzdem die Möglichkeit erhält mehr Wettkampferfahrung
      zu sammeln und Sidney ist hoffentlich auch bald wieder fit.

    • Natascha sagt:

      Wo steht das denn? Ist das schon offiziell?

      • Mara sagt:

        Auf der Facebookseite von Köln steht,dass Ayiu die Erstzturnerin
        bei der JEM ist,daher ist der Rest klar…

      • Natascha sagt:

        ja, dann ist es klar.
        Komisch, dass noch nichts vom DTB veröffentlicht wurde.
        Und was auch nicht richtig formuliert ist: die Ersatzturnerin fährt NICHT mit nach Glasgow. Sie macht die Vorbereitung mit und muss dann nach Hause…. auch bei den Seniorinnen.

      • Natascha sagt:

        Jetzt hat es der DTB veröffentlicht …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.