EM 2018 Zeitplan

Das könnte Dich auch interessieren...

60 Antworten

  1. Hannah sagt:

    Emma 12,533
    Emelie 12,333
    Lara 12,30
    Lisa 12,133

  2. Mara sagt:

    Emma noch auf 8 am Boden wegen der Nationenregel.

  3. Jojo sagt:

    Ich finde die Juniorinnen haben sich echt gut präsentiert! Nur wenige Stürze (2?) und sonst fehlen im Gegensatz zu anderen Nationen noch Schwierigkeiten, an denen man ja arbeiten kann.

  4. Kari sagt:

    Das Ergebnis von gestern muss sich fr Koch insofern anrechnen lassen, als dass sie schon seit Jahren immer nur die gleichen Tui aufgestellt hat. Deshalb haben die anderen so wenig Wettkampfpraxis, und deshalb kann man niemandem einen Vorwurf machen.
    Die Mädchen werden daraus lernen und vielleicht schon bei der WM anders turnen

    • Sarah sagt:

      Naja, bei Weltcups / Challenges werden auch die anderen Turnerinnen aus der Nationalmannschaft eingesetzt und können dort internationale Erfahrungen sammeln. Es wäre nicht zu vertreten, nicht die derzeit besten Turnerinnen zu einer EM oder WM zu schicken. Schließlich gilt das Leistungsprinzip und da müssen die Turnerinnen sich darauf verlassen können, bei entsprechender Leistung auch nominiert zu werden. In den letzten Jahren haben einfach keine Turnerinnen Elli, Sophie, Pauline , Kim und Tabea den Platz streitig machen können.

      • Mara sagt:

        @Sarah
        Genau so ist es.Dann muss man sich eher Gedanken machen warum keine
        der Nachwuchsturnerinnen den Etablierten die Plätze streitig machen.
        In anderen Nationen gibt es auch Turnerinnen ,die ohne Erfahrungen großer
        Wettkämpfe sofort abliefern.
        Außerdem war Sarah schon auf einer EM und auf Weltcups,Leah war sogar in Rio
        bei der Olympiaquali und Universiade dabei und Emma bei JEM,soviel zu keine
        Wettkampfpraxis…

      • Experte sagt:

        Die Mädels versuchen sicherlich ihr bestes zu geben, aber die Trainerin muss die Turnenrinnen richtig einschätzen und einsetzen. Auf Youtube gibt es mittlerweile Videos der Übungen. Vor allem am Balken muss die Einstellung stimmen. https://youtu.be/ecXGYiFcz7w
        Im ARD Videotext lese ich ‚Debakel für DTB Turnenrinnen‘. Immerhin etwas Medien Präsenz.

    • Kelly sagt:

      Dass seit Jahren nur die gleichen Turnerinnen aufgestellt werden stimmt so nicht
      Beim dtb-Pokal zum beispiel haben schon viele andere Turnerinnen wie z.B. Amelie, Florine, Isabelle, Carina, Lina Philipp und weitere geturnt
      Auch bei Weltcups haben carina und amelie schon des Öfteren geturnt…

  5. Krissi07 sagt:

    Was denkt ihr, woran liegt es dass unsere Junioren viel geringere Schwierigkeiten haben als viele andere Nationen?
    Liegt es am Trainingsaufbau oder haben die anderen Länder einfach talentiertere Mädchen oder ist es so gewollt, dass in dem jungen Alter noch nicht so schwierig geturnt wird?
    Mich würde das echt mal interessieren

  6. Sarah sagt:

    Was ich mich frage ist, warum Emi Petz geturnt hat. Natürlich ist sie auch mit Verletzung noch stark, aber warum heilt sie ihre Verketzung nicht aus? Das ist doch in ihrem Alter das Wichtigste. So viel mehr Punkte hat sie der Manschaft nun auch nicht eingebracht und so ein wichtiger Wettkampf war die JEM auch nicht. Die Gesundheit sollte doch an erster Stelle stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.